Angebot


Junge Familienhelden Jenfeld

Wir helfen Euch bei Alltagssorgen wie Behördenanträgen,, Eltern- und Kindergeld, Unterhaltsvorschuss, Schulden, Wohnsituation ...

Wir unterstützen Euch, wenn das Baby schreit, die Nächte schlaflos sind, Euer Kleinkind bockt und Ihr keinen Krippen-/Kitaplatz bekommt ...

Wir beraten Euch, wenn es in der Beziehung kriselt, Dein Partner oder Deine Partnerin zu oft feiern geht, während Du auf das Kind aufpassen musst, es bei Euch laut wird, Ihr nur noch Mama und Papa seid ..

WIR KÖNNEN NICHT ZAUBERN, ABER BERATEN UND UNTERSTÜTZEN DICH GERN!

KOSTENLOS UND ANONYM - AUF WUNSCH AUCH BEI DIR ZU HAUSE.

Du erreichst uns unter der Telefonnummer: 040 / 600 389 66.

Montag – Offene Beratungmehr lesen

Ort:

Rodigallee 288 a
22149 Hamburg

Zeit:
Immer montags, in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr

Dienstag - Beratung in Kita und im EKiZ Jenfeldermehr lesen

Zeit:

Immer dienstags, in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr

Ort:
Kita Jenfelder Allee 49
22043 Hamburg

 

Zeit:
Einmal monatlich, Termin bitte erfragen unter 040/63 86 59 48

Ort:
EKiZ Jenfelder Au
Kuehnbachring 6
22045 Hamburg

Donnerstag - Offene Beratungmehr lesen

Ort:

Rodigallee 288 a
22149 Hamburg

Zeit:
Immer donnerstags, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr

Freitag - Mütterfrühstück und Einzelberatung mit Kinderkrankenschwestermehr lesen

Mütterfrühstück mit Kinderkrankenschwester und Sozialpädagogen

Zeit:
Immer freitags, in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr
 

Einzelberatung zu allen Gesundheitsfragen mit Kinderkrankenschwester

Zeit:
Immer freitags, in der Zeit von 11.30 bis 12.00 Uhr

Ort:

Jenfelder Kaffekanne
Oppelner Straße 5
22045 Hamburg


Das Projekt "Junge Familienhelden Jenfeld" ist ein Projekt der Freien und Hansestadt Hamburg im Bezirk Wandsbek in Kooperation mit dem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe Familienhelden.

Unser Ziel ist es

  • junge (werdende) Eltern zu unterstützen
  • ihnen Raum zu geben, sich mit anderen jungen (werdenden) Eltern auszutauschen
  • professionelle Unterstützung bei Fragen der Erziehung, Gesundheit, Pflege und Ernährung ihres Kindes zu geben
  • einen geschützten Raum zu gestalten, in dem sie ihre Sorgen und Ängste loswerden dürfen und in dem sie gemeinsam mit den Mitarbeiter/innen des Projekts nach für sich passenden Lösungen suchen
  • die Selbsthilfe, Ressourcenaktivierung und die Vermittlung an andere Unterstützungsbereiche im Stadtteil Jenfeld
  • Das Projekt  ist in unterschiedliche Angebote aufgeteilt, die unter der Woche (montags bis freitags) und am Wochenende stattfinden.


Unser besonderer Dank gilt dem Verein "Hörer helfen Kindern" von Radio Hamburg, "Kinder helfen Kindern e.V.", der Edmund-Siemers-Stiftung  sowie unseren Kooperationspartnern, der GPD-Nordost und der Jenfelder Kaffeekanne.